Tipp: Refugees in the City – Seminar am ZMO

Die Reihe Refugees in the City des Berliner Urban Studies Seminar fragt spezifisch danach, wie sich Flüchtlinge in den für sie zunächst fremden Städten eingerichtet haben und sie mitgestalten. Dabei geht es um die Handlungsspielräume der Betroffenen, Reaktionen einheimischer Bevölkerungen wie auch staatliche Regulierungsversuche.

Mit dieser Vortragsserie trägt das Zentrum Moderner Orient in Kooperation mit dem Forschungsprogramm Europe in the Middle East – the MIddle East in Europe (EUME) zu den aktuellen Debatten über den Umgang mit Flüchtlingen und über zu erwartende Veränderungen in unserer eigenen Gesellschaft bei. Das Seminar bzw. seine InitiatorInnen waren auch Ideengeber für das WeberWorldCafés „Flüchtlinge in der Stadt“.

Die Vorträge am ZMO finden zweimal monatlich jeweils am Montag von 17-19 Uhr statt. Wer teilnehmen möchte wird gebeten, sich vorher bei Dr, Nora Lafi unter nora.lafi@zmo.de anzumelden.


Gesche Schifferdecker

Gesche Schifferdecker works as a press officer with a focus on online communication at the Max Weber Stiftung. She is editor of various scientific Blogs (e.g. trafo.hypotheses.org and wwc.hypotheses.org) and organizes the "WeberWorldCafé".

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.